Astronomie und Astrologie: Was uns die Sterne verraten (Ganze Folge) | Quarks

Watch on YouTube (Embed)

Show annotations

123,611

1,721

82

Genre: Science & Technology

Family friendly? Yes

Wilson score: 0.9439

Rating: 4.8181 / 5

Engagement: 1.4586%

Quarks

Subscribe | 614K

Shared January 23, 2021

Beim Blick in den Himmel und die Sterne steht der Mensch der Ewigkeit und Unendlichkeit gegenüber. Erde, Sonne, Milchstraße, Universum, wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Wie ist alles entstanden und was verraten die Sterne? Quarks blickt mit immer anderen Augen in den Himmel.

Die Eifelwanderung I 00:46
Keine Handys, viele Sterne, drei Gruppen, ein Ziel: Schülerinnen, Schüler und Lehrer versuchen nachts in der Eifel nur mit Hilfe der Sterne einen Weg zu finden; die Handys mussten alle vorher abgeben, keiner kennt die Gegend. Werden sie es schaffen?

Hobbyastronomen 05:14
Auf den ersten Blick ist der Nachthimmel vor allem schwarz. Aber bei einem genaueren Blick lassen sich Planeten, Sterne und ganze Galaxien entdecken. Das Licht, das wir sehen, ist teilweise viele Millionen Jahre alt. Hobbyastronomen machen also mithilfe der Sterne eine Zeitreise in die Vergangenheit. Quarks hat eine Gruppe aus Erftstadt bei ihren Himmelsbeobachtungen begleitet.

Astrologie: Die Macht der Sterne 18:44
Viele Menschen glauben, dass die Sterne ihr Schicksal zumindest beeinflussen. Andere richten ihr ganzes Leben nach ihnen aus und verlassen sich sogar in geschäftlichen Entscheidungen auf sie.

Die Eifelwanderung II 23:59
Der Wettkampf hat begonnen: Die Schülerinnen-, Schüler- und Lehrergruppe laufen los, jede Gruppe hat eine andere Strategie: Die Lehrer zählen ihre Schritte, die Mädchen vertrauen dem Polarstern und ihrem Gefühl, und die Jungen diskutieren. Wer verirrt sich zuerst?

Die Eifelwanderung III 36:20
Die Sternenwanderung mitten in der Eifel nähert sich ihrem Ende, welche Gruppe erreicht das Ziel zuerst: die planvollen Lehrer, die verpeilten Mädchen oder die ständig diskutierenden Jungen?

Das Verschwinden der Nacht 40:03
Bis zu fünftausend Sterne könnten wir am klaren Nachthimmel sehen – theoretisch. Praktisch sind es meistens nur ein paar Dutzend. Denn es gibt ein Phänomen, das die Freude an den Sternen immer mehr trübt: Lichtverschmutzung.

Autoren/Autorinnen: Dagmar Stoeckle, Sebastian Funk, Reinhart Brüning, Jakob Kneser

---

Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf YouTube: https://www.youtube.com/Quarks?sub_co...

Quarks auf Facebook:
https://www.facebook.com/quarks.de/

Besuche auch:
https://www.quarks.de

#Quarks auf Instagram:
https://www.instagram.com/quarks.de/
https://www.instagram.com/beautyquarks/

Quarks auf Twitter:
https://twitter.com/quarkswdr

Hier gelangst du zum Clip in der WDR-Mediathek:
https://www1.wdr.de/mediathek/video/s...

#Quarks #Sterne #Astronomie