Cochlea-Implantat | Asklepios

Watch on YouTube

Show annotations

1,969

26

0

Genre: Science & Technology

License: Creative Commons Attribution license (reuse allowed)

Family friendly? Yes

Wilson score: 0.8713

Rating: 5.0 / 5

Engagement: 0.0132%

AsklepiosKliniken

Subscribe | 20.3K

Shared March 13, 2019

Es gibt verschiedene Ursachen, wenn das Hören immer schlechter wird. Betroffen sind oft auch junge Menschen. Die meisten bekommen vorerst Hörgeräte. Oft reichen diese nicht aus oder der Zustand verschlechtert sich wieder. Meistens hilft dann ein Cochlea Implantat. Voraussetzung ist, dass der Betroffene früher schon einmal gehört hat. Dr. Veronika Wolter, Oberärztin und Leiterin des Hanseatischen Cochlea Implantat Zentrums in der Asklepios Klinik Nord – Heidberg https://www.asklepios.com/details/arz... trägt selbst seit 2009 zwei Implantate und erklärt, wer für ein Cochlea Implantat geeignet ist, wie es operativ eingesetzt wird und wie das Leben mit einem Implantat weiter geht.

Erfahren Sie mehr auf unserer Website: http://www.asklepios.com/
Abonnieren Sie den YouTube-Kanal der Asklepios-Kliniken: https://www.youtube.com/user/Asklepio...

Folgen Sie uns auch auf
Facebook: https://www.facebook.com/asklepioskli...
Twitter: https://twitter.com/asklepiosgruppe
Xing: https://www.xing.com/companies/asklep...

Finden Sie mehr Videos der Asklepios-Kliniken in diesen Playlists:
Alles zu Körper & Geist: https://www.youtube.com/watch?v=mbKw1...
Wissenswertes zu neurologischen Erkrankungen: https://www.youtube.com/watch?v=sUjGy...
Rund um Knochen & Gelenke: https://www.youtube.com/watch?v=19bPU...

Die Asklepios Kliniken zählen zu den führenden privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. Die Klinikgruppe steht für eine hoch qualifizierte Versorgung ihrer Patienten mit einem klaren Bekenntnis zu medizinischer Qualität, Innovation und sozialer Verantwortung. Auf dieser Basis hat sich Asklepios seit der Gründung vor mehr als 30 Jahren dynamisch entwickelt. Aktuell verfügt der Konzern bundesweit über 150 Gesundheitseinrichtungen. Dazu zählen Akutkrankenhäuser aller Versorgungsstufen, Fachkliniken, psychiatrische und forensische Einrichtungen, Rehakliniken, Pflegeheime und Medizinische Versorgungszentren. Im vergangenen Geschäftsjahr 2016 wurden 2,3 Millionen Patienten in Einrichtungen des Asklepios Konzerns behandelt. Das Unternehmen beschäftigt rund 46.000 Mitarbeiter.